Qualitätsmanager TÜV

Im nationalen wie im internationalen Wettbewerb reicht eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 für Unternehmen heute nicht mehr aus. Auch in zertifizierten Betrieben entstehen in Bereichen wie z. B. Entwicklung, Konstruktion, Marketing und Prozessplanung Fehler, die hohe Kosten verursachen. Dadurch kann die Firma den Konkurrenzkampf, Geld, Kunden und im schlimmsten Fall ihre Existenz verlieren. Fernunterricht Qualitätsmanager TÜV

Lehrgangsziel

Der Lehrgang hat den Zweck, Ihr Qualitätswissen zu vertiefen und Ihnen umfassend alle Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die notwendig sind, um die TÜV-Prüfung zum Qualitätsmanager (TÜV) erfolgreich zu absolvieren.

Lehrgangsinhalt

Die Lehrbriefe 1 bis 5 bilden die Lehreinheit 1. Eine Einführung und die Wiederholung bekannter Inhalte sowie der Norm liefert Ihnen der Lehrbrief 1. Lehrbrief 2 befasst sich mit Prozessmanagement und Re-Engineering. Danach folgen die Themen Qualitätspreise, EFQM, BSC (Lehrbrief 3), Mitarbeiterorientierung und Qualifizierung, Produkt- und Dienstleistungsplanung (Lehrbrief 4) sowie Rechtsgrundlagen und Produktvermeidungsstrategie (Lehrbrief 5).
Die Lehreinheit 2 umfasst die Lehrbriefe 6 bis 9. In Lehrbrief 6 liegt der Schwerpunkt auf den QM-Standardwerkzeugen. Zusätzlich behandelt Lehrbrief 7 die wichtigen Managementwerkzeuge im Bereich Qualität. Das für das Qualitätsmanagement notwendige Thema Statistik wird anschließend erläutert (Lehrbrief 8). Ihr Fernstudium endet mit Lehrbrief 9, der Ihnen alles über das Lenken von Fehlern z.B. durch FMEA und QFD vermittelt.
Jeder Lehrbrief wird durch eine Reihe von Aufgaben (Hausaufgaben) abgeschlossen, deren Lösungen zur Korrektur und Begutachtung eingesandt werden sollten.

Voraussetzungen

Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Sie sollten über einen gesunden Menschenverstand und die Bereitschaft verfügen, eingefahrene Dinge und Situationen auch einmal von einer anderen Seite zu beleuchten.
Des Weiteren wird davon ausgegangen, dass Sie einen Beruf erlernt, oder eine mehrjährige Berufserfahrung haben, d.h. Sie sollten betriebliche Abläufe kennen.



Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 7163806
Lehrgangsdauer: 9 Monate
Abschluß Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial

Werbung