PR-Fachkraft - PR-Junior-Berater (AKOMM)

Erwerb aller Kenntnisse und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung PR-Junior-Berater (AKOMM) oder PR-Berater (AKOMM) sowie für eine Tätigkeit als PR-Fachkraft. Fernunterricht PR-Fachkraft - PR-Junior-Berater (AKOMM)

Lehrgangsziel

1. Sie lernen die verschiedenen PR-Instrumente und ihre Besonderheiten kennen. Sie erfahren alles über die richtigen - und von Fall zu Fall unterschiedlichen - Zielgruppen, über PR-Konzeptionen und -Kampagnen und über die Medienlandschaft Deutschland allgemein.
2. Sie erfahren, wie eine Pressekonferenz vorbereitet, organisiert und durchgeführt wird und wie interne Medien (z. B. Mitarbeiter- und Hauszeitschriften) entwickelt, gestaltet und erfolgreich eingesetzt werden. Auch Online-PR und Krisen-PR sind Themen des Lehrgangs.
3. Wer in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich sein will, muss interessant und prägnant, muss journalistisch schreiben können. Diese Fähigkeit wird Ihnen durch die Schreibschule für das journalistische Schreiben vermittelt.
4. Abschließend erhalten Sie einen Überblick über Fundraising - dem professionellen Einwerben von Spenden-, Sponsoring und PR-Netzwerke.

Lehrgangsinhalt

Die Lehrbriefe 1 und 2 führen Sie in das Thema Public Relations ein. Der anschließende Lehrgangsteil (Lehrbriefe 4 und 5) befasst sich mit den Zielgruppen und den Instrumenten der Öffentlichkeitsarbeit. Der Lehrbrief 5 vermittelt Ihnen einen umfassenden Einblick über die Medienlandschaft in Deutschland.
Die Schreibwerkstatt wird ab Lehrbrief 6 eröffnet. Sie erlernen den richtigen Stil und die gute Sprache für die verschiedensten Textformen wie Berichte, Kommentare, Pressemitteilungen. Der darauf folgende Abschnitt befasst sich mit der Pressekonferenz (Lehrbrief 7) und den Besonderheiten bei der Gestaltung von Medien (Lehrbrief 8). Da das Internet auch für eine PR-Fachkraft immer stärker an Bedeutung gewinnt, wird das Thema Online-PR ausführlich in Lehrbrief 9 behandelt.
Abschließend vermittelt Ihnen der Lehrgang alle nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse über PR-Konzeption und -Kampagne (Lehrbrief 10), über Krisen-PR (Lehrbrief 11) und über Randgebiete der PR wie Fundraising, Sponsoring.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an diesem Lehrgang müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Allerdings sollten gewisse Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer vorhanden sein.
Mitbringen sollten Sie ein hohes Maß an Allgemeinbildung. Sie sollten Lust am Schreiben, Freude am Umgang mit der Sprache und an der Kommunikation haben.



Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 7132204
Lehrgangsdauer: 12 Monate
Abschluß Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial

Werbung