Konzept


Ein Fernunterricht ist die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, bei der der Lehrende und der Lernende räumlich getrennt sind und der Lehrende den Lernerfolg überwacht. Diese Bildungsmaßnahmen fallen unter das FernUSG (FernunterrichtsschutzGesetz) und müssen von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen werden.

Vorteile


1. Sie studieren wann Sie wollen und bestimmen selbst Ihr Lerntempo.
2. Sie haben die Flexibilität Ort und Zeit Ihres Studiums selbst zu bestimmen.
3. Ihr Fernlehrer steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
4. Er korrigiert Ihre Hausaufgaben und überwacht Ihren Erfolg.
5. Alle Fernkurse sind staatlich geprüft und zugelassen.

Fernunterrichtskonzept