Gewichtscoach

Gesunde und maßvolle Ernährung hört sich für viele noch immer nach freudlosem Verzicht an. Doch wenn sich Fett und Zucker auf unseren Tellern breit machen, nützt der erhobene Zeigefinger wenig. Kalorienzählen allein führt, besonders auf Dauer, selten zur schlanken Figur. Deshalb geht der Gewichtscoach das Problem Übergewicht umfassend an. Seine Strategie fußt auf den Säulen Ernährung, Bewegung und Entspannung. Er analysiert den gesamten Lebensstil seiner Klienten und erstellt mit ihnen nicht nur individuelle Speisepläne, sondern auch Bewegungsprogramme und Entspannungsübungen. Fernunterricht Gewichtscoach

Lehrgangsziel

Diese ganzheitliche Behandlung des Übergewichts liegt im Trend und ist wissenschaftlich anerkannt. Und weil Übergewicht so verbreitet wie unattraktiv und ungesund ist, werden Sie als Gewichtscoach, als Berater für Gewichtsmanagement immer gefragt sein.

Lehrgangsinhalt

Betätigungsfelder und Zuständigkeitsgrenzen, Physiologische Aspekte des Übergewichts, Gesundes Abnehmen, Geeignete und gesunde Lebensmittel, Programme und Produkte zum Abnehmen, Bewegungs- und Entspannungsprogramme, Die Rolle des Gewichtscoachs, Struktur des Coachingprozesses, Beratungskommunikation, Ermittlung von Lebensstil, Ernährungs- und Bewegungsverhalten, Organisation und Durchführung von Gruppenkursen, Moderationstechniken, Grundkenntnisse für eine selbstständige Tätigkeit

Studienvoraussetzungen

Der Lehrgang ist eine Zusatzqualifikation und setzt Kenntnisse in der Ernährungslehre voraus. Sie sollten zu Lehrgangsbeginn 21 Jahre alt sein, gut mit Menschen umgehen und sich gut in sie hineinversetzen können. Zudem sollten Sie teamfähig sein und Freude daran haben, Probleme zu lösen.

Seminar

1 dreitägiges Seminar mit anschließender Abschlussprüfung

Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 7230511
Lehrgangsdauer: 9 Monate
Abschluß Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial

Werbung