Feng-Shui Beratung

Feng Shui beruht auf Naturbeobachtungen und beschreibt die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Umgebung. Der Kurs vermittelt Ihnen Berater-Wissen, mit dem Sie Lebensräume analysieren und Lösungen finden, um die Lebensenergie in den Räumen zu unterstützen und harmonisch zum Fließen zu bringen. Fernunterricht Feng-Shui Beratung

Lehrgangsziel

In diesem Einsteigerkurs lernen Sie, Lebensräume wie Wohnungen, Gärten oder Geschäftsräume nach Feng-Shui-Gesichtspunkten zu analysieren, eine Diagnose des Ist-Zustandes zu erstellen und ganz konkrete Gestaltungsempfehlungen im Hinblick auf die Einrichtung zu geben.

Lehrgangsinhalt

Einführung in eine jahrtausendealte Lehre und Tradition: Definition und Wirkungsweise, Geschichtlicher und philosophischer Hintergrund, Methodenvielfalt, Energielehre, Das dynamische Gleichgewicht (Yin bzw. Yang), Die taoistischen Wandlungsphasen (5 Elemente: Feuer, Erde, Metall, Wasser, Holz), Das Buch der Wandlungen I Ging, Bagua und LoShu.
Methoden und Techniken: Auswertungsmethoden auf Basis von Lebensthemen und Landschaftsformen, Intuitive Techniken, Landschafts- oder Formenschule, Drei-Türen-Bagua, Die Acht Lebenswünsche, Die Kompass-Methoden (Ba Zhi und Tze Pai), Zeitdimensionale Methoden (Xuan Kong), Fliegende Sterne.
Feng-Shui-Spezialthemen: Feng Shui in der Gartengestaltung, Business-Feng-Shui, Feng Shui und Baubiologie, Feng-Shui-Beraterpraxis.

Studienvoraussetzungen

Wenn Sie den Lehrgang beruflich nutzen möchten, ist der Realschulabschluss wünschenswert. Von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig sind Berufsausbildung bzw. Berufserfahrung aus den Bereichen Raumausstattung, Innenarchitektur, Architektur bzw. Gartenbau. Außerdem brauchen Sie Freude am Gestalten, Einrichten, Planen und Bauen. Als Arbeitsmaterial benötigen Sie einen Kartenkompass.



Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 7131603
Lehrgangsdauer: 12 Monate
Abschluß Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial

Werbung