Fernunterricht    com

Bachelor Energieverfahrenstechnik

Fernunterricht "Bachelor Energieverfahrenstechnik"

Motivation

Energietechnik und Verfahrenstechnik, eng verzahnt mit Chemie- und Umwelttechnik, dafür steht das Fachgebiet Energieverfahrenstechnik. Im Vordergrund stehen hier die Prozesse und Anlagen der Energieumwandlung und der Veredelung von Stoffen. Die Energieverfahrenstechnik gehört heute zu den grundlegenden Produktionstechniken. Es gilt dringend, Energieressourcen nachhaltig zu nutzen, Energie zu wandeln, zu verteilen und zu speichern. Und genauso dringend werden in diesem Bereich qualifizierte Ingenieure in Energieverfahrenstechnik gesucht. Der Arbeitsmarkt ist insbesondere im Bereich der erneuerbaren Energien sehr dynamisch.

Lehrgangsziel

Mit dem erworbenen Wissens- und Erfahrungsspektrum sind Sie optimal ausgebildet, die Herausforderungen einer interessanten und abwechslungsreichen Position in allen Einsatzfeldern der Energieverfahrenstechnik anzunehmen.

Zulassungsvoraussetzungen

Sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife.
ODER
Sie haben die allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife.
ODER
Sie haben eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung (z. B. Meister und staatlich geprüfte Techniker).

 

 

 

 

ZFU-Zulassung

154213

Lehrgangsdauer

42 Monate

Fernunterrichts-Abschluß

Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Anforderung Informationsmaterial

Info anfordern