Außenstände minimieren

Vermittlung von Kenntnissen zur Bearbeitung von Zahlungsrückständen Fernunterricht Außenstände minimieren

Lehrgangsziel

Ziel dieses Fernlehrgangs ist es, den Teilnehmer zu befähigen, Zahlungsrückstände von Kunden professionell bearbeiten zu können. Dazu gehört die Vermittlung eines breiten, zusammenhängenden Wissens über das gesamte Mahn- und Inkassowesen, das von Individuellen Mahnbriefen über Telefon- Inkasso und den gerichtlichen Mahnbescheid bis zur Zwangsvollstreckung reicht.

Lehrgangsinhalt

Einführung
Kurs 1: Die wirkungsvolle individuelle Mahnung
Kurs 2: Einwände und Prüfung der Rechtsgrundlage
Kurs 3: Rechtliche Sicherheitsprüfung
Kurs 4: Grundlagen des Mahnwesens
Kurs 5: Telefon-Inkasso: Telefonische Mahnung und Umgang mit Ausreden
Kurs 6: Der Lieferantenkredit
Kurs 7: Absicherung der Forderung
Kurs 8: Gerichtliches Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Kurs 9: Besonderheiten bei Privatpersonen
Kurs 10: Besonderheiten bei Unternehmen
Prüfungsfragen

Voraussetzungen

Der Teilnehmer sollte über eine gute Allgemeinbildung verfügen. Spezielle Fachkenntnisse sind nicht erforderlich.



Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 775099
Lehrgangsdauer: 6 Monate
Abschluß Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial

Werbung