Akupunktur

Inhalte und Ziele der Ausbildung orientieren sich an den Richtlinien zum Fortbildungszertifikat Akupunktur der Ärztekammern Bremen und Westfalen-Lippe. Fernunterricht Akupunktur

Zielgruppe

Ärzte und Medizinstudenten, Heilpraktiker und Heilpraktikeranwärter

Lehrgangsinhalt

Die Absolventen des Lehrgangs werden:
- die historischen, philosophischen und kulturellen Hintergründe, sowie die wissenschaftlichen Grundlagen der Akupunktur kennen lernen.
- Praxis und Technik der Akupunktur unter Berücksichtigung der Topographie des Leitbahnsystems und der wichtigsten Akupunkturpunkte erlernen.
- ausgewählte Krankheitsbilder des Bewegungsapparates und internistischer Erkrankungen behandeln können.
- Grundlagen der Ätiopathogenese der Physiologie und Diagnostik der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) beherrschen.

Voraussetzungen

keine
(In Deutschland dürfen nur Ärzte und Heilpraktiker therapeutisch tätig sein.)

Lehrgangsbegleitende Seminare

4 Wochenendseminare, von denen Sie mindestens 2 besuchen müssen. Themen: Punktelokalisation, Nadelungstechniken, Energetik, TCM-Diagnostik, Behandlungsprogramme bei wichtigen Erkrankungen

Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 7126404
Lehrgangsdauer: 13 Monate
Abschluß Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial

Werbung